Geburtstag


Preisaktion First NightAm 23. November ist es 4 Jahre her, dass ich so verrückt war, zum allerersten Mal bei Amazon auf den „Veröffentlichen-Button“ zu drücken und eine meiner Geschichten in die Welt hinaus zu lassen.

First Night – Der Vertrag

Seither hat sich die Geschichte um Julia fast 150.000 mal als eBooks, Taschenbücher und Hörbücher verkauft und ich bin darüber so glücklich und so stolz, dass ich das mit einer Preisaktion feiern möchte.
Viel geliebt und viel kritisiert und so hammermäßig gut verkauft, dass ich mich davon eigentlich zur Ruhe setzen könnte, wenn ich das Schreiben nicht so sehr lieben würde. 
Eigentlich bin ich überhaupt kein Freund von 99 Cent-Buchpreisen, aber wenn ein Buch so lange, so erfolgreich war, dann kann man als Autor auch einfach mal über seinen Schatten springen und ein bisschen spendabel sein.

 

Advertisements

News zu Teil 2 der Troubleshooter-Serie

Zum Beweis, wie fleißig ich am Teil 2 meiner Troubleshooter-Serie arbeite, gibt es hier einen winzigen sonntäglichen Textausschnitt.

Textschnipsel Kissed by Trouble 2

Ich habe das kommende Frühjahr für die Veröffentlichung ins Auge gefasst und wenn es so gut weiterläuft wie bisher, schaffe ich das auch. Wobei das Frühjahr bekanntlich bis zum Juni geht 😉 und ich leider nie so genau einschätzen kann, was mir das reale Leben (hauptsächlich das Berufsleben) bis dahin für Steine in den Weg legen könnte.

Der Arbeitstitel lautet „Kissed by Trouble – Der Heiratsschwindler“,  und ich verspreche euch, das wird ein haarsträubender Fall. Aber wie ihr am Textausschnitt schon erkennen könnt, geht es in der Geschichte natürlich um viel mehr. Es geht nebenbei auch um Trojas Familie und um ihre Beziehung zu Maxim und Conti.

Ach, und übrigens, auch Andrej hat noch einige Überraschungen im Ärmel. Schreibt den armen Milliardär also noch nicht ganz ab.

Hab ich schon erwähnt, dass auch Puma und eine gewisse Hannelore Conti mit von der Partie sein werden?

Ich hoffe von ganzem Herzen, dass ihr euch schon genauso auf den nächsten Teil freut, wie ich selbst.

Und an dieser Stelle gilt mein inbrünstiges Dankeschön allen, die Teil 1 bereits gelesen und so liebevoll rezensiert haben. ❤ ❤ ❤