Kevin und Marvin

Kevin und marvin

Hugin und Munin hießen Odins Raben. Hugin bedeutet Gedanke und Munin bedeutet Erinnerung. Angeblich saßen sie auf Odins Schultern und erzählten ihm Neugigkeiten. Morgens flogen sie hinaus über die Welt, abends kehrten sie wieder heim und hielten Göttervater Odin auf dem Laufenden über das, was so in der Welt da draußen passierte.

Raben gelten in der nordischen Mythologie als gelehrige, neugierige und kluge Vögel. Womöglich haben sie Odin nicht nur mit Informationen versorgt, sondern ihm hin und wieder ein paar kluge Ratschläge erteilt.

Die Herkunft der Raben ist unklar, allerdings gibt es in Valkyria – Schwanengesang ein paar Hinweise:

Gunnarson:  „Die beiden Raben waren der Tribut, den die unterworfenen Zwerge an Odin Arschgesicht bezahlen mussten. Ironischerweise hat der Vollidiot nicht kapiert, was er sich mit diesen Viechern eingehandelt hat.“

Kevin und Marvin heißen Lilis Raben. Diese Namen haben nachweislich keine tiefere Bedeutung. Kevin und Marvin wurden in den Roboterfabriken der Zwerge in Nidavell gebaut. Der Auftraggeber war Othello Khan (Darkalfyrdämon).

Die Raben bezeichnen sich offiziell als Berater der Königin, wobei Kevin vermutlich unter einem Programmfehler leidet und Marvins Charakterprogrammierung eine Tendenz zur Selbstüberschätzung aufweist. Beide Raben können die Zeit anhalten und haben Einblick in mögliche zukünftige Entwicklungen.

Lili verliert den Kontakt zu den Raben, als sie in Valkyria – Wolfszauber ihre Nanobots und Valkyria Kräfte verliert und sich der Magie zuwendet.

Daraufhin setzen die Raben ihre beraterische Tätigkeit bei Lilis Schwestern fort. Mit unterschiedlichem Erfolg und seltsamen Ergebnissen. Wie man in Valkyria Teil III feststellen wird.

 

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Kevin und Marvin

  1. Hallo Clannon!
    Ich warte schon voller Spannung auf das Buch. Kannst du mir (und den anderen Neugierigen) schon ein Erscheinungsdatum nennen? Wenigstens ungefähr?

    GLG
    Ulla

    Gefällt mir

  2. Liebe Ulla, Teil III der Saga kommt gut voran.
    Ich lege mich immer sehr ungern auf ein konkretes Erscheinungsdatum fest, weil ich ja bekanntlich eine Nebenherschreiberin bin und ich manchmal vom Alltag und Beruf überrollt werde, aber ich kann fast sicher versprechen, dass Teil III Anfang, vermutlich Januar, 2017 erscheinen wird.
    Sofern mir der Himmel nicht auf den Kopf fällt. 😉
    Liebe Grüße zurück
    Clannon

    Gefällt mir

  3. Hi Clannon!
    Mit Witzchen über „Himmel auf den Kopf fallen“ sollte man sich in diesem sogenannten Sommer echt zurückhalten. Der strengt sich nämlich mächtig an, uns mit allem zu bewerfen was da ist (tennisballgroße Hagelkörner zum Beispiel) oder uns zu ersäufen (täglicher Starkregen, damit man sich erst gar nicht an Trockenheit gewöhnen kann).

    Ich hoffe natürlich, dass „Wolfzauber“ so rasch wie möglich erscheint, weil deine Geschichten um Lily und ihre Schwestern mich völlig verzaubert haben.

    GLG und sonnige Grüße
    Ulla

    Gefällt 1 Person

  4. Wetter wird im Allgemeinen überbewertet. Nur in Romanen wird es viel zu wenig thematisiert :-).
    Spaß beiseite. Der Wolfszauber ist ja schon raus. 🙂 Teil III hat bereits einen Arbeitstitel, den ich aber wie immer ganz geheimhalte. Ich freue mich riesig, dass dich diese abgedrehten Geschichten meiner Valkyria verzaubern konnten.
    Überriesig.
    Megaüberriesig.
    Ich schreibe natürlich so schnell und so gut ich kann aber manchmal ist das eine mit dem anderen aber nicht kompatibel.
    🙂
    Hier scheint übrigens die Sonne bei angenehmen 20 Grad. 🙂
    Liebe Grüße zurück
    Clannon

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s